Archiv Medienmitteilungen

NEIN zur Sonntagsarbeit - JA zur Gentechfrei-Initiative

Klare Entscheide der Delegierten der EVP Schweiz heute Samstag in Liestal: mit jeweils deutlichen Mehrheiten lehnten sie die Änderung des Arbeitsgesetzes wegen der drohenden Sonntagsarbeit ab und hiessen die Volksinitiative „für Lebensmittel aus…

Endlich Fraktionsstärke aus eigener Kraft!

Heute in exakt zwei Jahren finden die National- und Ständeratswahlen statt. Das Ziel der Evangelischen Volkspartei (EVP) ist klar: aus eigener Kraft Fraktionsstärke erreichen. Ein neues Parteiprogramm, die Bildung eines nationalen Wahlkampfteams…

Ständerat hebelt Verbandsbeschwerderecht aus

Der Ständerat hat gestern und heute auf Grund eines Vorstosses von Ständerat Hans Hofmann (SVP, ZH) die rechtskonforme Durchsetzung des Umweltrechts geschwächt. Die Evangelische Volkspartei der Schweiz (EVP) ist darob in hohem Masse irritiert und…

Herausforderung Armut: Engagiertes Christsein in einer unfairen Welt

Rund 150 Personen beschäftigten sich heute Samstag im Stadttheater Olten auf Einladung der EVP Schweiz an ihrer 2. Bettagskonferenz mit der Herausforderung Armut.

Herausforderung Armut: Engagiertes Christsein in einer unfairen Welt

Am kommenden Samstag lädt die EVP Schweiz zur 2. Bettagskonferenz ins Stadttheater Olten ein. Die Veranstaltung unter dem Titel „Herausforderung Armut: Engagiertes Christsein in einer unfairen Welt“ will dazu beitragen, die Gräben zwischen Arm und…

Für den arbeitsfreien Sonntag und die Personenfreizügigkeit

Bereits am 30. April haben die Delegierten der EVP Schweiz in Frauenfeld ein JA zur Personenfreizügigkeit beschlossen. Die am 27. November zur Abstimmung gelangende Änderung des Arbeitsgesetzes wird vom Zentralvorstand der EVP Schweiz abgelehnt. Er…

Schwarzes Pech mit dem schwarzen Gold

Die EVP der Schweiz erachtet die von den Kantonen vorgeschlagene Spielsuchtabgabe als ungenügend. Vordringlich ist eine klare Abgrenzung zwischen Lotterien und den nur in den Spielbanken zugelassenen Geldspielen.

Am Grundsatz des Adoptionsverbotes festhalten

Die EVP der Schweiz akzeptiert das heutige Ja der Schweizer Stimmberechtigten zum Partnerschaftsgesetz. Immerhin ermöglichte das Referendum eine Diskussion und aktive Meinungsäusserung der Bevölkerung. Das Ja zu Schengen/Dublin bestätigt die Position…

Spielsuchtabgabe ungenügend

Die EVP der Schweiz erachtet die von den Kantonen vorgeschlagene Spielsuchtabgabe als ungenügend. Vordringlich ist eine klare Abgrenzung zwischen Lotterien und den nur in den Spielbanken zugelassenen Geldspielen.