Wir setzen uns ein

für einen enkeltauglichen Umgang mit Ressourcen und Umwelt. Wir betreiben sach- und lösungs­orien­tierte Politik, die Gerechtig­keit und Menschenwürde in den Mittelpunkt stellt. Wir stehen für christliche Werte wie Nächsten­liebe, Solidarität und Wahrhaftigkeit.

Gemeinwohl statt
Gewinnmaximierung.
Familien schützen und
unterstützen.
Um gemeinsame Werte ringen und
Chancengerechtigkeit bewahren.
Für einen enkeltauglichen Umgang mit den natürlichen Ressourcen.

Aktuell

Videos, Fak­ten, Argu­mente — Die letzte Dele­gier­ten­ver­samm­lung ist jetzt online

Alle Fak­ten, Argu­mente, Fotos und Videos: Die 1. aus­ser­or­dent­li­che Dele­gier­ten­ver­samm­lung 2016 der EVP Schweiz vom 25. Juni 2016 in Wil ist jetzt…

EVP sagt Ja zu NDG und «Grüne Wirt­schaft» sowie Nein zur «AHVplus»

An ihrer heu­ti­gen 1. aus­ser­or­dent­li­chen Dele­gier­ten­ver­samm­lung 2016 in Wil SG hat die EVP Schweiz die Ja-​Parole zum Nach­rich­ten­dienst­ge­setz und zur…

EVP for­dert wei­ter­hin mehr Transparenz

Die EVP Schweiz hält es für demo­kra­tie­schäd­lich, dass die neuen Mehr­hei­ten des Natio­nal­rats sämt­li­che par­la­men­ta­ri­schen Vor­stösse für mehr finanzielle…

Herz­li­che Ein­la­dung zur DV der EVP Schweiz

Die EVP Schweiz lädt ihre Mit­glie­der herz­lich ein zur 1. aus­ser­or­dent­li­chen Dele­gier­ten­ver­samm­lung 2016 am 25. Juni in Wil SG. Jetzt anmelden!

EVP bie­tet span­nende Praktikumsstelle

Die EVP Schweiz bie­tet ab 1. August 2016 eine span­nende Stelle als Praktikantin/​Prak­ti­kant im natio­na­len Gene­ral­se­kre­ta­riat in Bern.

Nächste Abstimmungen

Kantonalparteien


Newsletter abonnieren

Spenden
Unterstützen Sie uns!

Mitgliedschaft
Werden Sie Mitglied der EVP!

Parolen

Ja zum Nachrichten­dienstgesetz, NDG

Eine ver­nünf­tige Balance zwi­schen Per­sön­lich­keits­rech­ten und Sicher­heit gegen den Ter­ro­ris­mus. 

Ja zur Volks­in­itia­tive «Grüne Wirt­schaft»

Für einen enkeltaug­li­chen Umgang mit den natür­li­chen Res­sour­cen.

Nein zur Volks­initiative «AHV­plus: für eine starke AHV»

EVP-Nationalrätin Maja Ingold: «Diese Volks­in­itia­tive schürt den Gene­ra­tio­nen­kon­flikt. Sie ist nicht enkeltaug­lich.»