Impuls- und Vernetzungstagung für Frauen 2. Juni 2018

Impulstagung für politisch interessierte und engagierte Frauen

Samstag, 2. Juni 2018, 10:00 – ca. 19:00 Uhr in Olten in 3 Modulen, die auch einzeln besucht werden können.

Gaben und Talente erkennen, Mitwirken! Das ist Ziel und Thema der Impuls- und Vernetzungstagung für Frauen in Olten. Am Beispiel des Stadtparlaments Olten erhalten wir eine exemplarische Einführung in die Abläufe und Funktionsweisen eines Stadtparlaments. Nach dem Mittagessen finden frei zu wählende Workshops zu verschiedensten Themen statt. Beim Rendezvous mit Politikerinnen mit Ladies’Talk und Apéro lassen wir den Tag gemütlich ausklingen. Wir freuen uns auf Begegnung, Vernetzung und Mut machende Impulse und laden Interessierte herzlich ein.

Programm

10:00Parlamentssaal Olten mit Frau Iris Schelbert,Stadträtin Grüne. Exemplarische Einführung in kommunale Regierungsstrukturen; Abläufe, Mechanismen, persönliche Erfahrungen
12:15Mittagessen
14:00Arbeit in Workshops mit Amtsträgerinnen und Fachfrauen
17:00Meine Gaben nutzen – meine Berufung finden Barbara Stotzer-Wyss, Theologin IGW, Gemeinderätin EVP
17:30 ‑ ca. 19hLadies‘ Talk Austausch, Networking, persönliche Begegnung. Ausklang beim geselligen Apéro im Salon und Garten des „Flörli“

Workshops

Die Teilnehmerinnen können zwei Workshops besuchen und diese aus 10 verschiedenen Angeboten auswählen. Workshops, die eine Mindestzahl nicht erreichen werden abgesagt. Sehr begehrte Workshops können nötigenfalls zweimal stattfinden.

Die Teilnehmerinnen sind gebeten, davon 4 Workshops auszuwählen und nach Priorität zu gewichten. Wer das Seidenfärb-Atelier nicht anstelle eines zweiten Workshops buchen möchte, kann sich dafür auch zwischen 11 und 14 Uhr einschreiben.

Social Media - Nutzen, Chancen und Gefahren

Nutzen, Chancen & Gefahren                    Tania Woodhatch, Sozialunternehmerin, Inhaberin „Würzmeister“

Vorstellung der bekanntesten und verbreitetsten Social Media-Plattformen facebook, twitter, instagram sowie am Rande linkedin und xing entsprechend Interesse und Nutzen für die Teilnehmenden, mit Praxisbeispielen für Politikerinnen und aus Sicht einer Unternehmerin.

Chance nutzen! ...Leserbriefe

Chance nutzen! …. Leserbriefe                  Mirjam Fisch-Köhler, Journalistin, ZH

Warum Leserbriefe schreiben? Und wie formulieren? Was gehört unbedingt hinein? Nach einer kurzen Einführung verfassen wir einen Leserbrief mit dem wir eine grosse Leserschaft erreichen und die Meinung vieler vertreten, die selber nicht in die Tasten greifen. Nutzen Sie die Chance!

Auftritt & Style (deutsch)

Auftritt & Style      dt. oder bilingue             Valérie Oppliger, Westschweizkoordinatorin *jevp und Präsidentin EVP Berner Jura

„Kleider machen Leute“ oder wie ich wirke mit Körper, Kleidung und Kombination. Auseinandersetzung mit Farben, Mustern und Formen, ihre Wirkung und wie wir uns vorteilhaft kleiden, uns im Outfit wohlfühlen und auch der aktuellen Situation Rechnung tragen.

Auftritt & Style (francais)

Auftritt & Style      fr. ou bilingue                 Valérie Oppliger      

Dans ce module, vous découvrirez davantage sur:

-les couleurs et motifs --> et leurs effets et combinaisons

-votre personnalité --> et ce que vous exprimez par votre apparence

-votre forme corporelle --> mettre en avant mes avantages et cacher les effets contraires

Meine STIMME zählt

Meine STIMME  zählt                                   Christine Sommer,Affoltern a.A.,Kirchliche Mitarbeiterin, Leitung versch. Musik- und Theaterprojekte, Primarlehrerin

Hinzustehen und seine Stimme verlauten zu lassen, braucht manchmal Mut. Dass das auch lustvoll und stärkend sein kann, erleben wir, indem wir spielerisch unsere Stimmen ausprobieren und aus dem Moment heraus und ohne Noten Musik entstehen lassen.

Familie - Beruf - Politik - oder umgekehrt?

Familie, Beruf und Politik – oder umgekehrt?     Elisabeth Rickenbach, Kantonsrätin TG

Wie bringe ich das alles unter einen Hut

Mit einen Einblick in meine persönliche «Hutfabrikation» (Erfahrung) lasse ich euch verschiedene Hüte ausprobieren. Auseinandersetzung mit euren Fragen, Erfahrungen, Bedenken, Chancen und  Motivation.

Wahlkampf - Struktur, Tipps & Tricks

Erfolgreicher Wahlkampf …der zu mir passt!    Barbara Streit-Stettler, Grossrätin EVP BE,Vizepräsidentin EVP Stadt Bern

Wie funktioniert das Wahlsystem? Was ist mein Wahlziel? Wie erreiche ich einen guten Listenplatz? …und die Kosten? Solche Fragen müssen sich Männer wie Frauen rechtzeitig stellen. Wir gehen ihnen im Workshop nach und setzen uns mit persönlichen Wahlkampfstrategien auseinander.

Mut, die Stärken einzubringen!

Mut, die Stärken einzubringen!      Verena Birchler, Medienfachfrau und Kommunikationsdesignerin

Frauen sind sich oft nicht bewusst, wieviel Stärke sie in die politische Arbeit einbringen können. Oft steht ihnen der eigenen, hohe Erwartungsdruck im Weg. Wir reden über die Stärken, die Chancen und dass wir diese selbstbewusst für unser politisches Schaffen einbringen können.

Gebet für die Politik

Gebet für die Politik                                     Susanne Oram                  

Wir tauschen darüber aus warum, wie und wozu wir durch Gebet Einfluss auf die Politik nehmen und geistlichen Support geben können und wollen. Wir lassen uns ermutigen und inspirieren, für die EVP und die Politik zu beten. Wir beten gemeinsam für unsere politischen Anliegen.

Vision und Auftritt als EVP-Politikerin

Vision & Auftritt als EVP Politikerin          Lilian Studer, Grossrätin EVP AG, Fraktionspräsidentin, GF Blaues Kreuz AG, Präsidentin Benevol Aargau

Was gehört zu einem überzeugenden politischen Auftreten? Wie trete ich selbst auf oder möchte ich auftreten und wahrgenommen werden? Auf diese Frage werden wir mit einem Input, motivierenden Anregungen, durch Übungen und auch durch Erfahrungsaustausch im Workshop eingehen.

Seidenfoulards färben

Seidenfoulards - Atelier                              Gitte Bachmann, Seidenmalwerkstatt Ottenbach

Wir malen, färben, gestalten Seidenfoulards mit blauer und gelber Farbe – für mich selber und/oder für andere. Ein Beitrag im Hinblick aufs Jubiläumsjahr 2019. Das Atelier mit professioneller Leitung ist offen während der ganzen Tagung. Buchung ist möglich 11-17h für ca. eine Stunde oder auch länger. Es sind weder künstlerische Fähigkeiten noch Vorkenntnisse erforderlich. Freude genügt!

Tagungsort

Olten, verschiedene Standorte Nähe Bahnhof. Genauere Angaben folgen.

Anmeldung

Bis 1. Juni 2018 über untenstehendes Formular oder Ausschreibung anfordern: 043 466 60 48 oder per E-Mail.

Kosten

CHF 50.- inkl. Zmittag, Einzelmodul CHF 20.-. Ermässigung möglich.

Die Module 1, 2 und 3 können auch einzeln gebucht werden.

Anmeldung Frauentagung

Anmeldung
Kontakt
Abschluss