101. ordentliche Delegiertenversammlung 2020 online


Die Geschäftsleitung hat aufgrund der Empfehlungen des Bundesrates angesichts der Corona-Pandemie entschieden, die 101. ordentliche Dele­gier­ten­ver­samm­lung der EVP Schweiz am 20. Juni online durchzuführen. Folgende Geschäfte stehen zur Entscheidung an: Wir fassen die Parolen zu Kampfjets und Vaterschaftsurlaub. Jahresbericht und Jahresrechnung werden zur Abnahme vorgelegt, ausserdem steht die Wahl der Revisoren an. Zum Thema Kampfjets erwarten wir eine Video-Einführung durch Bundesrätin Viola Amherd.

Bitte melden Sie sich mit Ihrer E-Mail und unter Angabe der Sektion, die Sie delegiert, für die DV an. Sie erhalten dann im Vorfeld die Zugangsdaten zur Online-Veranstaltung via Zoom. 

Bei Problemen mit Zoom oder wenn Sie trotz Anmeldung keinen Zoom-Link per Email erhalten haben, könne Sie sich (auch während der DV) unter 031 351 71 71 bei uns auf dem Generalsekretariat melden!

 

Programm

ab 09.30

Einloggen der Delegierten

10.00

Beginn der Delegiertenversammlung 

 

Eröffnung der Tagung durch die Präsidentin
Marianne Streiff-Feller, Nationalrätin EVP (BE), Parteipräsidentin EVP Schweiz

 

Abstimmungsvorlagen vom 17. Mai 2020 mit Parolenfassung 

Bundesbeschluss über die Beschaffung neuer Kampfflugzeuge
        Einstiegsvideo: Bundesrätin Viola Amherd (CVP)

        Pro: Lilian Studer, Nationalrätin EVP (AG)
        Kontra: Marionna Schlatter, Nationalrätin Die Grünen (ZH)

Bundesgesetz über den Erwerbsersatz für Dienstleistende und bei Mutterschaft (Vaterschaftsurlaub) 

         Information: Nik Gugger, Nationalrat EVP (ZH)

 

Jahresbericht der Präsidentin
Marianne Streiff-Feller, Nationalrätin EVP (BE), Parteipräsidentin EVP Schweiz

Bericht über das Parteileben / Statistiken
Roman Rutz, Generalsekretär EVP Schweiz

 

Jahresrechnung 2019 der EVP Schweiz
Hansjörg Haller, Parteivorstand

 Wahl der Revisoren
 

Verschiedenes und Umfrage

 

Schlusswort

12:00

Abschluss

Anmeldung Delegiertenversammlung

Anmeldung