1. ausserordentliche Delegiertenversammlung 2021 in Bern


Am 19. Juni treffen sich die Delegierten der EVP Schweiz - endlich wieder physisch - zu ihrer 1. ausserordentlichen Delegiertenversammlung 2021 in Bern. Wir wählen Präsidium und Parteivorstand neu, verabschieden Parteipräsidentin Marianne Streiff und fassen die Parolen zur 99-Prozent-Initiative sowie zum Referendum gegen die Ehe für alle. Herzliche Einladung!

Ort

Hotel Bern
Zeughausgasse 9
3011 Bern

Programm

ab 09.00

Eintreffen der Delegierten, Kaffee & Gipfeli

09:45

Beginn der Delegiertenversammlung 

 

Eröffnung der Versammlung durch die Präsidentin
Marianne Streiff, Nationalrätin EVP (BE), Parteipräsidentin EVP Schweiz

 

Abstimmungsvorlagen vom 26. September 2021 mit Parolenfassung

Volksinitiative „Löhne entlasten, Kapital gerecht besteuern“
       Pro: N.N.
       Contra: Leo Müller, Nationalrat Die Mitte (LU)

Referendumsabstimmung „Ehe für alle“
       Pro: Dyami Häfliger, Stadtrat Langenthal glp (BE)
       Contra: Marianne Streiff, Nationalrätin EVP (BE)

11:30

Wahl der Parteiorgane

Wahl der Präsidentin
Wahl Vize-Präsidium, Parteivorstand, Revisoren

12:35

Schlusswort

12:45Mittagessen 
anschliessend faktultatives Mittagessen

Anmeldung Delegiertenversammlung

Anmeldung