###USER_anrede_newsletter_ch###

In weni­ger als drei Wochen wählt die Schweiz den National- und Stän­de­rat neu. Im Schluss­spurt gilt es nun, mög­lichst viele Wahl­be­rech­tigte zu mobi­li­sie­ren, dass sie auch wirk­lich wäh­len. Und dass sie mög­lichst EVP wäh­len!

The­ma­tisch kämp­fen wir wei­ter­hin aus Lei­den­schaft für Mensch und Umwelt für Gerech­tig­keit, Nach­hal­tig­keit und Men­schen­würde. Das heisst für eine sozial und öko­lo­gisch ethi­sche Wirt­schaft, für eine nach­hal­tige Gene­ra­tio­nen­po­li­tik, den Frie­den unter den Reli­gio­nen sowie für den Lebens­schutz und gegen Men­schen­han­del und Aus­beu­tung.

Wenn auch Sie über­zeugt sind, dass in der Bun­des­ber­ner Poli­tik Werte wie­der zäh­len sol­len, dann unter­stüt­zen Sie uns bitte: Wäh­len Sie bitte EVP.  Wie ein­fach das geht, zeigt das Video im News­let­ter.

Moti­vie­ren Sie auch Ihr per­sön­li­ches Umfeld, Ihre Fami­lie, Ihre Nach­barn, Bekannte, Freunde und Ver­eins­kol­le­gin­nen und - kol­le­gen. Das ist gar nicht so schwer, bei einer Tasse Kaf­fee, einem per­sön­li­chen Tele­fo­nat, per Whats­app oder Mail: Kopie­ren Sie unse­ren Wahl­auf­ruf unten ein­fach in ein neues Mail oder Whats­app. Ergän­zen Sie die kan­to­na­len Lis­ten­num­mern und sen­den Sie es dann an die Wahl­be­rech­tig­ten in Ihrem Umfeld. Fer­tig!

Wenn alle Sym­pa­thi­san­tin­nen und Sym­pa­thi­san­ten der EVP an den Wah­len teil­neh­men und eine mög­lichst unver­än­derte EVP-Liste ein­wer­fen, wird die EVP zu den Wahl­ge­win­nern gehö­ren! Ein drit­ter Sitz ist zum Bei­spiel im Kan­ton Aar­gau oder im Waadt in greif­bare Nähe gerückt!

 

Jetzt braucht es nur noch und vor allem Sie: Bitte unter­stüt­zen Sie uns mit Ihrer Stimme bei die­sen Wah­len und kom­men Sie am 21. Sep­tem­ber mit uns nach Brugg für ein kla­res Signal gegen den Men­schen­han­del zwecks sexu­el­ler und Arbeits­aus­beu­tung! Jede Stimme zählt. Und jedes Gesicht vor Ort ver­leiht dem Auf­ruf gegen die Aus­beu­tung medial Nach­druck.

EVP - Damit Werte wie­der zäh­len.

Herz­li­chen Dank!

Ihr
Roman Rutz
Gene­ral­se­kre­tär EVP Schweiz

Kan­di­die­ren­den­power pur

An den National- und Stän­de­rats­wah­len 2019 im Herbst nimmt die EVP Schweiz zu ihrem 100-jährigen Jubi­läum mit 306 Kan­di­die­ren­den erst­mals in 16 Kan­to­nen teil – in so vie­len Kan­to­nen wie noch nie in der Par­tei­ge­schichte. Der Frau­en­an­teil liegt bei knapp 50 Pro­zent, das Durch­schnitts­al­ter beträgt 43 Jahre.

Die Fak­ten im Detail

Wahl­son­der­par­tei­tag: Deut­li­ches Zei­chen

Alle Mit­glie­der, Freunde, Wäh­le­rin­nen und Wäh­ler rufen wir auf, am 21. Sep­tem­ber zum Wahl­son­der­par­tei­tag an den Grün­dungs­ort der EVP nach Brugg zu kom­men! Set­zen Sie mit uns ein medial sicht­ba­res Zei­chen gegen Men­schen­han­del  zwecks sexu­el­ler und Arbeits­aus­beu­tung in der Schweiz und las­sen sie uns kon­krete Mass­nah­men ein­for­dern!

Ich melde mich an!

*jevp gewinnt Gol­dene Hel­ve­tia

Clau­dia Schürch und Domi­nic Täu­bert haben für die *jevp das Finale um die Gol­dene Hel­ve­tia gewon­nen! Top-Leistung unse­rer Jung­po­li­ti­ke­rIn­nen! Herz­li­chen Glück­wunsch!

Das Finale zum Nach­schauen