Generalsekretär Roman Rutz tritt zurück

Roman Rutz, 38, tritt auf Ende Juli 2024 nach sechs Jah­ren als Gene­ral­se­kre­tär der EVP Schweiz aus fami­liä­ren Grün­den zurück. Partei- und Geschäfts­lei­tung bedau­ern den Ent­scheid aus­ser­or­dent­lich und dan­ken Roman Rutz von Her­zen für sein enor­mes Enga­ge­ment für die Par­tei. Die Suche nach einer Nach­folge ist bereits in die Wege gelei­tet.

Der Ent­scheid zur Abgabe des Amtes fiel bereits lange vor den letz­ten Wah­len und ist rein fami­liä­rer Natur: Die Fami­lie mit zwei klei­nen Kin­dern zieht wie­der zurück in die Ost­schweiz in die Nähe von Fami­lie, Gross­el­tern und Freun­den. Partei- und Geschäfts­lei­tung bedau­ern den Ent­scheid sehr. Par­tei­prä­si­den­tin Lilian Stu­der:


«Wir ver­ste­hen den Ent­scheid zwar, bedau­ern ihn jedoch aus­ser­or­dent­lich. Schon jetzt möchte ich Roman Rutz ein rie­si­ges Dan­ke­schön aus­spre­chen für sein enor­mes Enga­ge­ment und die all­zeit Top-Leistungen, die er für unsere Par­tei erbracht hat».

Lilian Stu­der, Par­tei­prä­si­den­tin EVP Schweiz

 

Roman Rutz hatte die Lei­tung des Gene­ral­se­kre­ta­ri­ats der EVP Schweiz 2018 über­nom­men. Mit unauf­ge­reg­ter, ziel­stre­bi­ger Hand hatte er die Par­tei unter der dama­li­gen Par­tei­prä­si­den­tin Mari­anne Streiff erfolg­reich durch das Wahl- und 100-Jahre-Jubiläumsjahr 2019 gesteu­ert. In sei­ner Amts­zeit leis­tete er einen mass­geb­li­chen Bei­trag zur stra­te­gi­schen und politisch-inhaltlichen Posi­tio­nie­rung der Par­tei, ebenso zum Auf­bau und Pflege der Par­tei­ba­sis in den Kan­to­nen.

Die Geschäfts­lei­tung hat den Fin­dungs­pro­zess für eine geeig­nete Nach­folge bereits gestar­tet.

Fotos:

Roman Rutz 

Kon­takt:
Lilian Stu­der, Par­tei­prä­si­den­tin: 076 575 24 77
François Bach­mann, Vize­prä­si­dent (Roman­die): 079 668 69 46
Roman Rutz, Gene­ral­se­kre­tär: 078 683 56 05
Dirk Mei­sel, Lei­ter Kom­mu­ni­ka­tion: 079 193 12 70