EVP unterstützt Gegenvorschlag für Ernährungssicherheit

Die EVP Schweiz unterstützt den Gegenvorschlag des Ständerats zur Volksinitiative «Für Ernährungssicherheit». Der Nationalrat ist der kleinen Kammer gefolgt und hat dessen weit umfassenderes Konzept zur Stärkung der Ernährungssicherheit mit 173 zu 7 bei 11 Enthaltungen angenommen.

Die EVP hält den Ansatz des Gegenvorschlags für sinnvoll, ein umfassendes Gesamtkonzept für die Ernährungssicherheit in die Verfassung aufzunehmen. Dazu gehören neben der Sicherung des Kulturlandes vor allem auch eine standortangepasste und ressourceneffiziente Lebensmittelproduktion sowie eine auf den Markt ausgerichtete Land- und Ernährungswirtschaft.

Der Bundesrat hat sich dem Gegenvorschlag ebenfalls angeschlossen. Der Bauernverband hat bereits angekündigt, seine Initiative zugunsten des Gegenvorschlags zurückzuziehen, wenn der jetzt vorliegende Gegenvorschlag in der Schlussabstimmung angenommen wird.

Für Auskünfte:

Maja Ingold, Nationalrätin: 079 339 23 22, maja.​ingold@​parl.​ch
Dirk Mei­sel, Leiter Kommunikation: 079 193 12 70, dirk.​meisel@​evppev.​ch