Die digitale Arbeitswelt als Chance nutzen

«Per­spek­ti­ven der digi­ta­len Arbeits­welt» lau­tete das Motto des 10. KMU-Forums der EVP Schweiz. In den hoch­mo­der­nen, top aus­ge­stat­te­ten Gross­raum­bü­ros der iso­lu­ti­ons AG erhiel­ten die Teil­neh­men­den einen ein­drück­li­chen Ein­blick in die Arbeits­weise des erfolg­rei­chen KMUs.

Neu­gier, Glaub­wür­dig­keit und Begeis­te­rung – das sind die wich­tigs­ten Eigen­schaf­ten, die die iso­lu­ti­ons AG als «digi­tale Trans­for­mer» für ihre Kun­den aus­zeich­net, wie Josua Regez, Mit­grün­der und Part­ner des Unter­neh­mens, aus­führte.
 

Para­dig­men­wech­sel gegen die Pri­va­ti­sie­rung des Wis­sens

Dass die Digi­ta­li­sie­rung auch weni­ger offen­sicht­li­che Her­aus­for­de­run­gen bereit­hält, zeigte Dr. Mat­thias Stür­mer, Lei­ter der For­schungs­stelle digi­tale Nach­hal­tig­keit an der Uni­ver­si­tät Bern. So zum Bei­spiel die Pri­va­ti­sie­rung des Wis­sens, der Informations-Infrastruktur und des Markt­zu­gangs. Ange­sichts der weni­gen Gigan­ten, die der­zeit den Markt beherr­schen, sei ein Para­dig­men­wech­sel nötig und der Nut­zen der Digi­ta­li­sie­rung für die Mensch­heit von heute und mor­gen zu maxi­mie­ren, so Stür­mer.
 

Kol­la­bo­ra­tive Robo­ter schaf­fen sogar zusätz­li­che Stel­len

Wie der Ein­satz von kol­la­bo­ra­ti­ven Robo­tern in der Pra­xis aus­sieht und wel­che kon­kre­ten Chan­cen und Mög­lich­kei­ten damit ver­bun­den sind, zeigte Roger A. Bach­mann, Geschäfts­füh­rer der bach­mann engi­nee­ring AG, plas­tisch an zwei Kun­den­bei­spie­len auf. Auto­ma­ti­sie­rung bedeute nicht ein­fach, dass Arbeits­plätze ver­lo­ren gehen. Pri­mär konnte bei den erwähn­ten Kun­den vor allem die Pro­duk­ti­vi­tät erhöht und sogar zusätz­li­che Stel­len geschaf­fen wer­den.
 

Revo­lu­tion der Arbeit steht noch bevor

Es ist offen­sicht­lich, dass die Arbeits­welt durch die Digi­ta­li­sie­rung her­aus­ge­for­dert ist. Dies sei mitt­ler­weile auch in Bun­des­bern ange­kom­men, wie EVP-Nationalrat Nik Gug­ger fest­stellte. Beste­hende, teils tief in der Gesell­schaft ver­wur­zelte Vor­stel­lun­gen von Arbeit wer­den revo­lu­tio­niert. Und die gros­sen Ver­än­de­run­gen ste­hen erst bevor. Es lohnt sich, die Digi­ta­li­sie­rung als Chance zu sehen, wenn auch gerade in der Poli­tik die grosse Frage ist, wie mit den Her­aus­for­de­run­gen bei­spiels­weise im Bil­dungs­sys­tem, auf dem Arbeits­markt oder in der Rechts­le­gung am bes­ten umzu­ge­hen ist.

Danke noch­mals der iso­lu­ti­ons AG für das tolle Hos­ting des Events und den fach­kun­di­gen Refe­ren­ten für die wert­vol­len Inputs. Wir blei­ben dran!
 

Zur Foto­ga­le­rie