Nationalrätin Maja Ingold

Die EVP ist meine Partei, weil sie in der Mitte politisiert und für mich christliche Werte als Leitplanken meiner Politik massgeblich sind.

Kurzbiografie

Aus Winterthur

Geboren und aufgewachsen in Winterthur. Lehrerin, musikalische Früherzieherin, Legasthenietherapeutin. Verheiratet, drei erwachsene Kinder.

Im Nationalrat seit 31. Mai 2010. Mitglied der Kommission für soziale Sicherheit und Gesundheit (SGK).

Politische Ämter

Nationalrätin seit 2010 (Erste Nationalrätin der EVP)

Stadträtin in Winterthur 2002 bis 2010

Verfassungsrätin 2000 bis 2002

Gemeinderätin 1997 bis 2002

Kirchenpflegerin in Oberwinterthur 1986 bis 1997

Weitere Mandate

Präsidentin des Musikkollegiums Winterthur

Vizepräsidentin vom Schweizer Vogelschutz (SVS)

Stiftungsrätin von Brot für alle