Die EVP im Nationalrat

Engagiert und glaubwürdig

Die EVP ist mit Marianne Streiff (BE) und Maja Ingold (ZH) im Nationalrat vertreten. Sie stehen im Parlament für christliche Werte ein und politisieren zuverlässig und glaubwürdig.

 

Parlamentarische Vorstösse

> Vorstösse von Maja Ingold

> Vorstösse von Marianne Streiff

 

Sessionsberichte

Die Nationalrätinnen berichten in ihren Sessionsberichten jeweils von ihren Eindrücken und Erlebnissen während der Session.

Die EVP in der CVP-Fraktion


Die beiden EVP-Nationalrätinnen Marianne Streiff, BE und Maja Ingold, ZH (hintere Reihe 3. und 4. v.r.) politisieren im Nationalrat in der CVP-Fraktion.

Gemeinsame Schwerpunkte

Die EVP in der CVP-Fraktion konzentriert sich in ihrer parlamentarischen Arbeit auf folgende Schwerpunkte. Sie will:

  • die Situation von Familien verbessern,
  • einen starken Wirtschaftsstandort Schweiz fördern,
  • Arbeitsplätze sichern und schaffen,
  • die Sozialwerke auf eine solide Basis stellen,
  • und eine nachhaltige Umweltpolitik betreiben.

Eigenständige Politik der Fraktionspartner

Über die Zusammenarbeit in der Fraktion hinaus wahren die Parteien ihre Eigenständigkeit, insbesondere was Ausrichtung, Programm, Wertgrundlage, Organisation und Finanzierung anbelangt. Für die EVP ist es entscheidend, dass sie Mitglied einer Fraktion ist. Nur so erhält sie alle Informationen und ist in den wichtigen Kommissionen vertreten, welche die Geschäfte für den Rat vorbereiten. 

Die EVP-Nationalrätinnen danken ihren Kolleginnen und Kollegen von der CVP für die gute Zusammenarbeit.