Gestalte Politik und Gesellschaft mit!

Am 9. September treffen sich verschiedene Exponenten, Mitglieder, Experten und Interessierte der EVP Schweiz in Olten. Dort legt die EVP ihre inhaltliche Ausrichtung für die nächsten Jahre fest und gleist das zweite Jahrhundert der Partei thematisch auf. Melde dich an, komm mit nach Olten und arbeite an deinem favorisierten Thema mit!

 

Soll der Islam Landeskirche werden? Wie stoppen wir den Menschenhandel in der Schweiz konkret? Dürfen wir "selbstbestimmt" sterben? Wie weit reicht die soziale Verantwortung von Konzernen und Unternehmen in der Schweiz? Eines der vier Themengebiete beinhaltet bestimmt auch Fragen, die dir auf den Nägeln brennen. Religion, Gesellschaft, Kultur - Menschenhandel und Ausbeutung - Umgang mit dem Alter - Ethisches Unternehmertum: Das sind die vier Schwerpunktthemen der EVP für die nächsten Jahre.

Bevor wir jedoch selbst Hand anlegen, werden uns Experten in die verschiedenen Themenbereiche einführen. So wird uns zum Beispiel Prof. Dr. Markus Huppenbauer vom Zentrum für Religion, Wirtschaft und Politik (ZRWP) wesentliche Fragestellungen rund ums Thema «Ethisches Unternehmertum» näherbringen.

Auch nach dieser Auftaktveranstaltung treffen sich die Fachgruppen regelmässig weiter, um auf ihrem Thema Positionspapiere, Resolutionen und Vernehmlassungen zu erarbeiten, die den Parteiorganen für ihre politische Arbeit vorgelegt werden. Durch die Fachgruppen hast du konkret die Möglichkeit, die Politik der EVP und die Gesellschaft der Schweiz mitzugestalten und damit für unsere Werte einzustehen. Komm am 9. September nach Olten und melde dich gleich jetzt für dein favorisiertes Thema an.

Hier anmelden!

Selbstverständlich besteht die Möglichkeit, sich jederzeit einer Fachgruppe anzuschliessen – auch wenn du am 9. September nicht in Olten dabei sein kannst. Falls du noch irgend welche Fragen hast, melde dich einfach im Generalsekretariat. Dann also bis demnächst in Olten. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!